callas: caketopper the easy way

wer eine schnell zu fertigende, florale dekoration für “obendrauf” sucht und keine besonderen spezialausstecher sein eigen nennt, ist mit der calla genau richtig. die blüten sind wirklich sehr einfach zu formen.

UND SO GEHT’S

herzausstecher

fondant (lebensmittelfarbe – falls gewünscht)

cmc (carboxymethylcellulose – falls gewünscht)

der herzausstecher dient dazu, die grundform des callablütenblattes auszustechen. ich habe hier einen herzausstecher genommen, den so – oder ähnlich – meist jeder zu hause hat. es gibt natürlich auch spezialausstecher, die es extra zu kaufen gibt, allerdings ist das meines erachtens gar nicht unbedingt notwendig:IMG_8060

zum fondant:

für die blütenblätter habe ich rollfondant aus dem supermarkt genommen, weil es

a) schnell gehen soll und

b) dieses fondant keine gelatine beinhaltet und damit nicht so flexibel wie zum beispiel das selbstgemachte mmf ist.

zum cmc (carboxymethylcellulose):

ganz kurz und knapp gesagt: cmc bewirkt die „metamorphose“ von fondant in blütenpaste. die masse ist im handumdrehen viel, viel dünner ausrollbar und härtet bereits nach einigen minuten aus. das ist für die gestaltung von blüten sehr nützlich, da diese ja nicht in sich zusammenfallen sollen.

ich habe cmc in pulverform verwendet (gesamt ca. 1/2 – 3/4 teelöffel auf 250 g fondant gut verkneten – am besten macht ihr das portionsweise, je nachdem wie viel ihr verarbeiten könnt und wollt).

0001das pulver riecht sehr stark nach essig – also vorsichtig damit umgehen!

das eigentliche modellieren der callablüte ist wirklich einfach. traut euch ruhig ran! färbt einen teil der blütenpaste gelb ein (für den blütenstempel). aus dieser gelben blütenpaste kleine ca. 1,5 cm lange „würstchen“ formen. mit dem herzausstecher blütenblätter fertigen (nicht zu viele, da die blütenpaste durch das cmc ja recht schnell aushärtet – daher bitte immer luftdicht verpackt zur seite legen). den blütenstempel auf das herz mittig positionieren. stempelende und der punkt an dem sich die zwei herzbögen treffen bilden einen abschluss. nun wickelt ihr die beiden herzbögen längs um den stempel  und fixiert die enden mit ganz wenig wasser. etwas detailarbeit fürs auge und voilà:

IMG_8045